Multi vitDK® Vitamin D3+K2

 20,50

Enthält 10% MwSt.
Inhalt: 10,00 ml ( 205,00 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Der tägliche Vitamin-D-Kick: Vitamin D3 & K2 – das starke Duo für Immunsystem & Knochen.

Kategorie: Artikelnr.: 4862603 Marke:

Beschreibung

MULTIvitDK® ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 (Cholecalciferol) und Vitamin K2 (MK-7 all-trans) zur Unterstützung der Knochenvitalität.
Gesundheitlicher Nutzen von Vitamin D3 und Vitamin K2 für den Körper:

  • Vitamin D3 unterstützt die normale Funktion des Immunsystems und trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei.
  • Die Vitamine D3 und K2 tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Vitamin D3 trägt zu einer normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor bei.
  • Vitamin D3 trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei.
  • Vitamin K2 leistet einen Beitrag zur normalen Blutgerinnung.

 

Verzehrempfehlung:
Die empfohlene Dosis beträgt 1 x täglich 1 Pumpstoß. Überschreite nicht die empfohlene Tagesdosis.

Einfache Einnahme dank praktischer Dosierpumpe
Betätige den Druckknopf für einen Pumpstoß und nimm die Lösung entweder direkt oder mithilfe eines Löffels in den Mund auf. Die Vitamine D3 und K2 werden über den Darm resorbiert.

Bei der ersten Anwendung mehrmals pumpen, damit der Pumpkopf gefüllt wird.

Die beiden fettlöslichen Vitamine D3 und K2 sind zur besseren Aufnahme in Maiskeimöl gelöst. Die Einnahme der Lösung kann unabhängig von Mahlzeiten erfolgen.

 

Inhalt:
200 Pumpstöße 

Zutaten:
Maiskeimöl, Antioxidationsmittel: Tocopherol, Vitamin D3, Vitamin K2 (MK-7 all-trans)

Palmölfrei, glutenfrei, laktosefrei, BPA-frei, vegetarisch

 

empfohlene Tagesdosis (1 Pumpstoß = 50 μl)

% NRV*

Vitamin D3

20 μg
(800 I.E.)

400 %

Vitamin K2

12,5 μg

17 %

 

Wichtige Hinweise

  • Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise dar.
  • Anwendung bei Kindern unter einem Jahr, während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Personen, die blutverdünnende Medikamente, im Speziellen Vitamin-K-Antagonisten einnehmen, nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker.